Der König kehrt zurück

Mit der Inszenierung "Der König kehrt zurück", begibt sich der Chocolate Gospel Choir auf den Kontinent, wo der Ursprung des Gospels begann. In einem 20-minütigen Programm präsentiert der Chor die berühmteste afrikanische Geschichte auf seine ganz eigene Weise: mal traditionell, mal in einer mitreißenden Uptempo-Gospel-Version. Dabei werden auch die beeindruckende Savanne und ihre faszinierenden Tiere eindrucksvoll inszeniert. Die Aufführungen starten im September 2024.

Chocolate Gospel Choir

Der Chor unter der Leitung von Klaus "Eddy" Ackermann erarbeitet die weltbekannten Stücke von "The Lion King" auf eine ganz besondere Art und Weise: Traditionell, wie man es aus dem Film und dem Musical kennt. Aber auch als Gospel-Version, wo die Interpretation es zulässt. Unterstützt von afrikanischen Trommeln und Percussions schafft so der Chor die Brücke zu diesem einzigartigen, musikalischen Kunstwerk - zusammengefasst in eine ca. 20 minütige Show mit Musik und Tanz. Denn auch die Tiere der Savanne dürfen hierbei nicht fehlen!


Kooperation mit der News York City Dance School

Für das passende Ambiente der Show sorgen die rund 15 Tänzer:innen der New York City Dance School, die mit viel Leidenschaft und professioneller Körperbeherrschung die Tiere der afrikanischen Savanne darstellen. Unter der Leitung von Sabrina Reichle (Musical Choreographin) und der Unterstützung durch die Geschäftsleitung der NYCDS von Hoang "Luh" Le Ung, wird dieses einzigartige Konzertprogramm zu einem ganz besonderen Highlight.